Seit über 35 Jahren betreut Sie unsere Kanzlei am Standort Berlin-Schöneberg in den Bereichen Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht und allgemeines Zivilrecht. Nicht zuletzt wegen der spürbaren Leidenschaft für den Beruf, der verständlichen und vertrauensvollen Kommunikation mit dem Mandanten und einem nicht branchenüblichen Maß an persönlicher Erreichbarkeit und Engagement – ein Erfolgskonzept.

Seit 2009 wird die Kanzlei durch den Standort Berlin-Friedenau ergänzt. Hier berät Sie Rechtsanwalt Martin Lother in den Bereichen Verkehrszivilrecht, Verkehrsstrafrecht, Fahrerlaubnisrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Strafrecht, Fluggastrecht und allgemeines Zivilrecht. Verschlüsselte Kommunikation mit dem Mandanten, Versicherungen und Behörden, eine hochgradige Spezialisierung durch Fachanwaltschaft und ständige Fortbildung sowie ein ressourcenschonender Bürobetrieb flankieren nun Bewährtes.


„Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten,
die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist,
kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.“

– Mahatma Gandhi

Im September 2014 wurde die Kanzlei in eine Bürogemeinschaft umgewandelt. Weitere Spezialisierungen und Kompetenzen stehen Ihnen nun an einem Standort zur Verfügung: Rechtsanwalt Timo Kühnel berät Sie bei Fragestellungen zum Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie zum Baurecht. Die Kollegin Eva Köbke betreut die Sachgebiete allgemeines Zivilrecht sowie Familien- und Erbrecht. Kooperationen mit anderen Kanzleien ermöglichen im Bedarfsfall Beratung in anderen Fachgebieten.

Unser Hauptaugenmerk richten wir auf eine vorbeugende Konfliktvermeidung sowie auf eine effiziente und zielgerichtete juristische Unterstützung unserer Mandanten. Dies ermöglichen wir durch eine vertiefte Spezialisierung innerhalb der Bürogemeinschaft, Ihnen wird die Suche nach neuen Spezialisten erspart und Sie werden auf Grundlage des bereits bestehenden Vertrauensverhältnisses optimal vertreten und beraten. Wir vertreten ausschließlich Ihre Interessen – unabhängig, verschwiegen, kompetent und loyal. Lernen Sie uns in einem persönlichen Gespräch kennen und profitieren Sie von unserer Begeisterung für diesen Beruf.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.